Fullface Helme – Profibedarf für sportliche Fahrer

Fullface Helme Der klassische Fullface Helm hebt sich vor allem durch eine feste Kinnpartie klar von einem „normalen Fahrradhelm“ ab und bietet dem Nutzer damit ein Höchstmaß an Schutz bei etwaigen Stürzen. Die Fullface Helme kommen daher besonders häufig im Rahmen von Downhill-Rennen und ähnlichen Veranstaltungen vor. Hier ist das Tragen eines Helmes längst zur Pflicht geworden. In Bezug auf die Verwendung der Materialien beim Fullface Helm haben die Hersteller längst von Plastik auf hochwertige Materialien gewechselt. Die hochwertigen Fullface Helme bieten ihren Nutzern in der heutigen Zeit eine Helmschale aus leichtem Carbon. Das extrem stoßfeste Material ist wie geschaffen dafür, sich im Rahmen von Downhill-Rennen und anderen sportlichen Extremwettkämpfen zu beweisen.

Fullface Helm Test 2017

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Fullface Helme ": (4.5 von 5 Sternen, 6 Bewertungen)

Der Integralhelm für Fahrrad – maximaler Schutz und ein hoher Nutzerkomfort

Fullface HelmeBei aller Begeisterung für herausfordernde Downhill-Fahrten und sportliche Höchstleistungen ist das Gefahrenpotenzial bei bestimmten Sportarten bzw. im Rahmen von Enduro-Fahrten besonders hoch. Ein Integralhelm bzw. ein Fullface Helm schützt die Fahrer daher nachhaltig. Besonders aufgrund der Tatsache, dass:

  • eine schlechte Bodenhaftung aufgrund von Nässe und Schmutz für eine hohe Sturzgefahr sorgen
  • die Geschwindigkeit beim Downhill auch von Profifahrern häufig unterschätzt wird
  • beim schnellen Fahrradfahren oft abrupte Richtungswechsel notwendig sind,

ist der Gebrauch des MTB Fullface Helm längst zur Pflicht geworden. Dieser schützt die Nutzer nicht nur vor vergleichsweise leichten Blessuren, sondern hilft im Extremfall auch dabei, ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu vermeiden. Der Integralhelm für Fahrrad hat sich jedoch nicht nur im unmotorisierten Bereich durchgesetzt. Auch Motocross-Fahrer nutzen den Fullface Helm auf ihrem Bike, um von einem Maximum an Sicherheit zu profitieren.

Der Integralhelm, der damit vor allem im Bereich des Extremsports zum Einsatz kommt, bietet dem Nutzer den besten Schutz und zudem ein komplett verschließbares Visier. Aufgrund des leichten Eigengewichts fühlen sich die Fahrer auf ihrem Bike bzw. dem Enduro in keinster Weise eingeschränkt.

Klassische Designs und peppige Farben – der Fullface Helm MTB

Vor allem Fans von Enduro und Mountainbike wissen um den unnachahmlichen Wiedererkennungswert der Modelle aus dem Fullface Helm Test . Dieser drückt sich nicht nur anhand einer klassischen, aerodynamischen Form, sondern auch auf Grundlage knalliger Farben aus. Meist werden die bekannten Modelle beim Fullface Helm in auffälligem Grün gehalten. Die Verwendung von Elementen in Neon sorgt zusätzlich dafür, dass der Fullface Helm MTB schon von Weitem deutlich erkennbar ist. Wie kein anderer Fahrradhelm steht der Fullface Helm damit für eine ideale Mischung aus:

  • Qualität
  • Optik
  • Funktionalität
  • Haltbarkeit

und zählt vor allem in Sportlerkreisen, als unersetzliches Accessoire für herausfordernde und dennoch sichere Fahrten auf dem Bike oder Enduro.

Firma SixSixOne Uvex

O’Neal

Gründungsjahr 2000 1926 1973
Besonderheiten
  • spezialisiert auf Schutzrüstung für Radfahrer und Biker
  • die Futter in Helmen von SixSixOne sind waschbar
  • Marktführer in Deutschland
  • riesiges Produktportfolio
  • die Marke AZONIC gehört mit zum Unternehmen O’Neal
  • brachte als erste Marke den innovativen Fidlock® Magnetverschluss auf dem Markt

Der Fullface Helm Test – die beliebtesten Modelle für Erwachsene und Kids im Preisvergleich

Da sich sowohl Erwachsene als auch vermehrt Kinder für extreme Sportarten wie Downhill und Co. begeistern können, wird der klassische specialized fullface helmet heute in vielen verschiedenen Größen und Designs konstruiert. Eine Recherche im Fullface Helm Test parallel dazu zeigt zudem, dass vor allem die Marken Red Bull, O’Neal und Fox es immer wieder schaffen, sich auf Grundlage der Erfüllung hoher Qualitätskriterien von der Masse ihrer Mitbewerber abheben. Vor allem eine Kombination aus:

  • einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis
  • einer ansprechenden Optik
  • der Wahrung der modernsten Sicherheitsstandards

ist der Grund dafür, weswegen sich immer mehr professionelle Sportler für die Nutzung der Fullface Helme entscheiden. Für die Auszeichnung als Testsieger spielt jedoch auch die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Angebote eine maßgebliche Rolle. Besonders beliebt ist in diesem Zusammenhang der integrierte Doppel-D-Verschluss.

Tipp! Dieser bietet, besonders unerfahrenen Nutzern, den kleinen Nachteil, dass er meist mit ein wenig Übung schnell und unkompliziert geöffnet werden kann. Bei der Nutzung auf dem Mountainbike oder Enduro sitzt er durch den Verschlussmechanismus jedoch fest auf und bietet hier maximale Sicherheit.

Fullface Helm und Brille?

Viele Testsieger und Hersteller aus dem Fullface Helm Test haben sich im Laufe der Jahre auf die Herstellung von Modellen für Downhill und Mountainbike spezialisiert, die sich an den Alltag und die Gewohnheiten der Nutzer anpassen. Um den Nutzerkomfort in diesem Zusammenhang nachhaltig zu steigern bieten Sie Ihren Kunden unter anderem:

  • ein leichtes Eigengewicht, das sich beim klassischen Fullface Helm vor allem durch die Verwendung von Materialien wie Carbon bemerkbar macht
  • mehrere Luftkanäle, die die Atmungsaktivität beim Fullface Helm nachhaltig erhöhen
  • einen Diffusor
  • ein Visier, das individuell verstellbar ist.

Selbstverständlich müssen, dank den Modellen der Testsieger, auch Brillenträger nicht auf Mountainbike und Downhill verzichten. Die meisten Helme der bekannten Marken sind so konstruiert, dass eine Sehhilfe hierunter noch ausreichend Platz findet.

Den Fullface Helm kaufen und starten – der Online-Shop als verlässlicher Ausrüstungspartner

Damit Sie den sportlichen Herausforderungen des Alltags unbesorgt entgegen treten können, brauchen Sie eine Ausstattung, die sowohl günstig als auch hochwertig ist. Der Shop steht, neben einem Preis, der billig ist, zudem für:

  • ein weitreichendes Angebot, das sowohl die Modelle aus dem aktuellen Fullface Helm Test als auch klassische Fabrikate und traditionelle Marken beinhaltet
  • einen schnellen Versand, so dass Sie Ihnen Fullface Helm MTB schon beim nächsten Rennen nutzen können
  • die optimale Möglichkeit zum individuellen Preisvergleich.

Verzichten Sie daher getrost auf lange Fahrten in die Stadt und nutzen Sie stattdessen die 24-stündigen Öffnungszeiten im Online-Shop, um sich einen Überblick über alle führenden Marken und deren Modelle aus dem Fullface Helm Test zu verschaffen! Ein Fullface Helm MTB muss nicht teuer sein, um durch eine hohe Qualität, einen kundenfreundlichen Nutzerkomfort und eine beeindruckende Stabilität zu überzeugen.

Vor- und Nachteile eines Fullface Helms

  • optimaler Schutz der Augen und des Gesichts vor dem Fahrtwind und Insekten
  • Schutz des Schädels im Falle eines Sturzes
  • in vielen Größen und Designs erhältlich
  • im Sommer sehr warm

Nutzen Sie die Erfahrungsberichte anderer Sportler! – Sehr gute Hinweise auf echte Schnäppchen und beste Marken

Neben den Ergebnissen aus dem Testbericht sollten Sie in jedem Falle auch die Erfahrungen, Empfehlungen und die subjektiven Bewertungen anderer Hobby- und Profisportler nutzen. Diese zeigen Ihnen nicht nur den aktuell beliebtesten Fullface Helm MTB, sondern geben zudem wertvolle Hinweise, wenn es um ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis und ein gelungenes Gesamtpaket geht.

Egal, ob Sie Downhill und Mountainbike gerade erst für sich entdeckt haben oder schon Profi auf dem Gebiet der sportlichen Höchstleistungen sind: das Bestellen eines Helmes von einem bestimmten Hersteller stellt immer einen Vertrauensbeweis dar! Recherchieren Sie daher auf Grundlage der neuesten Angebote, führen Sie einen Vergleich der Preise durch und sichern Sie sich Ihren Favoriten! Also: Größe bestimmen, Angebote vergleichen und ins nächste sportliche Abenteuer starten!

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Fahrradhelme mit Kinnschutz – für die besondere Sicherheit
  2. Helmtaschen – den Fahrradhelm optimal schützen
  3. Fox Fahrradhelme – überzeugende Qualität zum fairen Preis
  4. Retro Fahrradhelme – sicher Fahrradfahren in Retro-Optik
  5. City Fahrradhelme – Alltagsbegleiter im Straßenverkehr
  6. E-Bike Helme – bunte Farben und Schutz im Straßenverkehr
  7. Airbag Helme – maximaler Schutz für den Notfall
  8. Coole Fahrradhelme – stylische Helme und hoher Nutzerkomfort
  9. Mountainbike Helme – Schutz im herausfordernden Gelände
  10. Downhill Helme – Abwärtsfahrten mit höchsten Sicherheitsvorkehrungen
  11. Fahrradhelme mit Visier – eine Bauart wird zum „Kultobjekt“
  12. Mädchen Fahrradhelme – mehr als „nur“ rosa
  13. BMX Helme – Ausrüstung für Profifahrer mit Ambition
  14. Herren Fahrradhelme – der perfekte Partner für Sport und City