AWE® The Digger Jungen Fahrrahelm Test

AWE The Digger

AWE The Digger

Unsere Einschätzung

AWE The Digger Test

<a href="https://www.fahrradhelm.org/awe/the-digger/"><img src="https://www.fahrradhelm.org/wp-content/uploads/awards/1230.png" alt="AWE The Digger" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • TÜV-geprüft
  • nach CE EN 1078 gefertigt
  • In-Mould-Fahrradhelm
  • 15 Lufteinlässe

Vorteile

  • weniger Schwitzen dank vieler Lufteinlässe
  • sehr leicht
  • kein Visier
  • gepolsterter Kinnriemen

Nachteile

  • Riemen und Schnalle

Technische Daten

MarkeAWE
ModellThe Digger
Aktueller Preisca. 23 Euro
Verfügbare GrößeFür einen Kopfumfang von 48 bis 52 cm geeignet
DesignDigger/ Bagger
Gewicht476 g

Der AWE “The Digger” Fahrradhelm ist dank seines Designs ideal für kleine Welteneroberer, die ihre Umwelt mit dem Fahrrad erkunden möchten. Ob der Schutzhelm aber nicht nur optisch, sondern auch von der Ausstattung und Handhabung her ein echter Gewinn ist, zeigt ein Blick in die Bewertungen auf Amazon.

AWE The Digger bei Amazon

  • AWE The Digger jetzt bei Amazon.de bestellen
22,99 €

Ausstattung

Das kindliche Design des In-Mould-Fahrradhelms “The Digger” von AWE ist vorrangig an Jungs gerichtet, die Fans von Baustellen sind. Bei der Fertigung wurden für den inneren Bereich Schaumstoff und für die Außenhülle Polykarbonat verwendet. Insgesamt verfügt das Modell über 15 Lufteinlässe, damit sich kein lästiger Schweiß am Kopf sammelt.

Der Schutzhelm entspricht den CE EN 1078 Standards und ist TÜV-geprüft, wodurch dieses Modell alles Sicherheitsstandards gerecht wird. Dafür vergeben wir im Bereich Ausstattung 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der TÜV-geprüfte Unisize Headlock-Helm passt Kindern mit einem Kopfumfang von 48 bis 52 cm. Zur optimalen Anpassung an die Größe des Kopfes und Kopfform, können verstellbare Riemen mit einer Schnalle zum Feststellen genutzt werden. Leider scheinen die Bänder nicht so hochwertig wie der Rest des Helms, sodass sich die Einstellungen etwas kniffliger gestalten würden. Der Kinnriemen ist gepolstert.

Das Besondere an dem blau-orangen Helm ist die Form, denn kein Visier versperrt die Sicht. Stattdessen schütze der Helm lediglich die Stirn und liege eng an. Währen der innere Kern aus stoßabsorbierendem Schaumstoff besteht, wurde bei der oberen Schicht Polykarbonat genutzt. Dadurch ist der Helm sehr leicht und dennoch robust. Sollte der Helm schmutzig werden, könne er problemlos mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Für die Handhabung des AWE “The Digger” Fahrradhelms vergeben wir 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Kinderfahrradhelm “The Digger” kann für 23 Euro auf Amazon erworben werden. Angesichts des niedlichen Designs, der robusten Verarbeitung und problemlosen Pflege, scheint dieses Modell wirklich ein Schnäppchen zu sein. Etwas Punktabzug gibt es für die Riemen und Schnalle, wodurch der Kinderschutzhelm in der Rubrik Preis-Leistungs-Verhältnis auf 4.5 von 5 Sterne kommt.

Fazit

Günstig und gut – so lässt sich der AWE “The Digger” Fahrradhelm mit wenigen Worten beschreiben. Das TÜV-geprüfte Unisize ist bestens geeignet für die ersten Fahrversuche mit dem Laufrad oder Fahrrad. Nur bei der Anpassung an die Kopfgröße des Kindes brauche man etwas Geduld. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 9 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AWE The Digger gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?