Downhill Helme – Abwärtsfahrten mit höchsten Sicherheitsvorkehrungen

Downhill HelmeDownhill, als klassische Extremsportart, erfreut sich seit seiner Erfindung einer ungebrochenen Beliebtheit. Bei der Freizeitbeschäftigung, die in sehr vielen Fällen durchaus professionell betrieben wird, geht es darum, eine abgesperrte Strecke, die bergab führt, in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Trotz dem Passieren von Hindernissen sind Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h beim Downhill keine Seltenheit. Auch wenn es neben dem Erreichen von Top-Zeiten vor allem dazu gehört, den Kurs ohne schwere Stürze zu absolvieren, gehören für Downhill-Fahrer die Downhill Helme zum absoluten Standard. Diese überzeugen sowohl durch funktionale als auch durch optische Aspekte und lassen sich daher optimal an die Bedürfnisse der Fahrer anpassen. Der aktuelle Testbericht zeigt, wie vielfältig die Angebote heutzutage sind.

Downhill Helm Test 2017

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Downhill Helme": (4.5 von 5 Sternen, 7 Bewertungen)

Die Vorteile der Sieger aus dem Downhill Helm Test – beste Qualität und ein hoher Nutzerkomfort

Downhill HelmeEin Downhill Helm schützt Ihren Kopf verlässlich bei einem Unfall bzw. Sturz und bietet Ihnen dennoch einen vergleichsweise hohen Nutzerkomfort. Die klassischen Downhill Helme der Testsieger werden seitens der bekannten und großen Marken kontinuierlich weiter entwickelt und bieten daher einen optimalen Mix aus:

  • einem leichten Gewicht
  • einer robusten Bauweise
  • einer ansprechenden Optik
  • einem überzeugenden und kundenfreundlichen Preis-Leistungsverhältnis.

Die Downhill Helme, die heute sowohl im professionellen als auch im privaten und Freizeitbereich zum Einsatz kommen, bieten einen verlässlichen Schutz auf der Basis einer Carbon Glasfaserschale. Diese bewirkt, dass sich der Fahrer während der verschiedenen Etappen keineswegs eingeschränkt fühlt, sondern jederzeit von einem hohen Tragekomfort profitieren kann. Dieser wird, vor allem bei den Modellen der Testsieger, zusätzlich durch mehrere Belüftungsöffnungen noch weiter unterstützt.

Die besten Marken und Sieger aus dem Downhill Helm Test – welche Helme überzeugen nachhaltig?

Die Anforderungen an einen Downhill Helm sind hoch. Dieser soll selbstverständlich nicht ausschließlich auf der Basis einer ansprechenden Optik überzeugen, sondern im Notfall auch Leben retten. Vor allem die Modelle der Marken:

  • O’Neal
  • Ventura
  • Fox
  • Red Bull
  • Monster Energy

gelten im Zusammenhang mit dem Downhill Helm Test als „wahre Alleskönner“, wenn es darum geht, ein Höchstmaß an Sicherheit mit einem hohen Tragekomfort und einem Preis, der billig ist, zu kombinieren. Vor allem die Marke Red Bull beweist mit einem überdurchschnittlich guten Preis-Leistungsverhältnis und besten Bewertungen von Profis und Amateuren, dass hochwertige Modelle auch günstig sein können. Aufgrund einer langen Haltbarkeit bzw. Stabilität und einer überdurchschnittlich hohen Resistenz gegenüber Gebrauchsspuren, gehören die Helme von Red Bull zu den beliebtesten Fabrikaten und kommen mittlerweile bei Downhill Rennen in der ganzen Welt zum Einsatz.

Firma Ventura Fox Red Bull
Gründungsjahr unbekannt 1974 1984
Besonderheiten
  • spezialisiert auf Sport Racks und Taschen
  • bietet über 2000 unterschiedliche Gepäckträger an
  • kostenlose Beratungshotline verfügbar
  • Bekleidung und Schutzausrüstung für Herren, Damen und Jungs im Sortiment
  • in mehr als 165 Ländern tätig
  • verkaufte weltweit bereits mehr als 50 Milliarden Dosen Red Bull

Die Optik als ein wichtiger Faktor für die eigene Kaufentscheidung

Die Nutzer der Downhill Helme sind sich im Wesentlichen darüber einig, dass vor allem die sicherheitstechnischen Aspekte beim Downhill Helm kaufen eine entscheidende Rolle spielen sollten. Die Einhaltung der aktuell gültigen Normen rettet im Notfall nicht nur Leben, sondern kann zudem dabei helfen, schwerwiegende Folgen nach einem Crash mit dem Bike nachhaltig auszuschließen. Dennoch treffen die meisten Fahrer ihre letztendliche Entscheidung für oder gegen einen Downhill Helm auch auf Grundlage der gebotenen Optik.

Hier bleiben in der Regel keine Wünsche offen, wenn es darum geht, ein passendes Modell zu finden. So bieten vor allem die Testsieger aus dem Downhill Helm Test ihre Modelle unter anderem:

  • in schlichten und klassischen Farben
  • auf Grundlage auffälliger Muster
  • mit Elementen aus neon an

und geben damit jedem Fahrer, der seine nächste Abfahrt plant, die Möglichkeit, sich für Freeride Helme zu entscheiden, die seinen funktionalen und optischen Ansprüchen in vollem Umfang entsprechen. Die bunten Freeride Helme in knalligen Tönen wie Grün, Gelb oder Orange zählen jedoch nach wie vor zu den Klassikern. Diese helfen nicht nur dabei, dass die Träger der Downhill Helme auch bei eher ungemütlichen Wetterverhältnissen schnell gesehen werden, sondern drücken zudem die Individualität von Fahrern aus, die sich mit einer ganz besonderen Freizeitbeschäftigung auseinander setzen.

Die Modelle aus dem Freeride Helm Test in Kombination mit Brille – für einen bequemen Tragekomfort trotz Sehhilfe

Noch vor einigen Jahren stellte das Tragen einer Brille in Kombination mit einem Downhill Helm den Fahrer vor Probleme. Auch das alternative Tragen einer Schutzbrille im Mix mit einem Helm ohne Visier war nicht möglich. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die heutigen Downhill Helme jedoch noch mehr an die individuellen Bedürfnisse der verschiedenen Nutzer angepasst und bieten in der Regel auch Menschen mit Brille die Möglichkeit, eine Abfahrt ohne jegliche Einschränkungen oder das alternative Tragen von Kontaktlinsen zu meistern.

Tipp! Dennoch zeigen die aktuellen Empfehlungen und Erfahrungsberichte, dass nicht jeder Brillenträger, trotz der gegebenen Möglichkeit, auf das Tragen seiner Sehhilfe zurückgreift. Auch wenn die Helme der Testsieger die Möglichkeit bieten, liegt es, wie so oft, am persönlichen Empfinden des Nutzers, ob er für die Zeit der Abfahrt auf Kontaktlinsen zurückgreift oder den unter dem Helm gegebenen Platz komplett ausnutzt.

Downhill Helme mit besten Erfahrungen im Preisvergleich

Falls Sie sich auch nach der Recherche im Downhill Helm Test noch nicht für eine bestimmte Marke oder ein spezielles Modell entscheiden können, ist es immer ratsam, auch die subjektiven Erfahrungen anderer Hobby- und Profisportler für die eigene Entscheidung mit einzubeziehen. Die Bewertungen der anderen Kunden implizieren häufig einen Preisvergleich, der Ihnen die Modelle und Marken aufzeigt, die über ein besonders ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis verfügen.

Vor- und Nachteile eines Downhill Helms

  • ergonomisches Design für rasante Fahrten
  • geringes Gewicht
  • besonders robustes Design
  • einige Modelle sind sehr preisintensiv

Downhill Helme im Online-Shop bestellen – große Auswahl, kundenfreundliche Preise

Wer sich für einen klassischen Downhill Helmet oder eine Kombination mit Brille interessiert, findet im übersichtlich gestalteten Online-Shop einen verlässlichen Partner, wenn es darum geht, sich mit einem hochwertigen Equipment auf die nächste Abfahrt vorzubereiten. Das Sortiment bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen der Sieger aus dem Freeride Helm Test und zeigt Ihnen damit alle Möglichkeiten auf, die Ihnen in Bezug auf hochwertige Downhill Helme zur Verfügung stehen.

Stöbern Sie durch die Angebote im Online-Shop und erleben Sie die Vorzüge vom Einkaufen im Netz:

  • durch den schnellen Versand ist der gewünschte Artikel in wenigen Tagen bei Ihnen
  • sehr guter Qualität der führenden Hersteller
  • Modellen, die Ihnen gleichzeitig einen festen Sitz und dennoch einen vergleichsweise hohen Nutzerkomfort bieten
  • Detailreichen Beschreibungen, die Ihnen die Vorteile der Freeride Helme optimal erläutern.

Ergänzen Sie Ihre nächste Downhill-Abfahrt auf Ihrem Bike durch das hochwertige Equipment der besten Hersteller und Testsieger und erleben Sie, wie günstig ein Maximum an Sicherheit wirklich sein kann!

 

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Fahrradhelme mit Kinnschutz – für die besondere Sicherheit
  2. Fox Fahrradhelme – überzeugende Qualität zum fairen Preis
  3. Red Bull Fahrradhelme – mehr als nur Getränke
  4. Crivit Fahrradhelme – maximaler Schutz zum kundenfreundlichen Preis
  5. Retro Fahrradhelme – sicher Fahrradfahren in Retro-Optik
  6. City Fahrradhelme – Alltagsbegleiter im Straßenverkehr
  7. E-Bike Helme – bunte Farben und Schutz im Straßenverkehr
  8. Hut Fahrradhelme – das etwas andere Modell
  9. Airbag Helme – maximaler Schutz für den Notfall
  10. Coole Fahrradhelme – stylische Helme und hoher Nutzerkomfort
  11. Mountainbike Helme – Schutz im herausfordernden Gelände
  12. Fahrradhelme mit Visier – eine Bauart wird zum „Kultobjekt“
  13. Fullface Helme – Profibedarf für sportliche Fahrer
  14. Rennradhelme – hoher Tragekomfort und aerodynamisch geformt
  15. BMX Helme – Ausrüstung für Profifahrer mit Ambition