O’Neal Orbiter 0617-1 Mountainbike Helm Test

O'Neal Orbiter 0617-1

O'Neal Orbiter 0617-1

Unsere Einschätzung

O'Neal Orbiter 0617-1 Test

<a href="https://www.fahrradhelm.org/oneal/orbiter-0617-1/"><img src="https://www.fahrradhelm.org/wp-content/uploads/awards/1646.png" alt="O'Neal Orbiter 0617-1" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • Metallverschluss am Kinn
  • verlängerte Schutzschale im Nacken- und Hinterkopfbereich
  • Cone-Head Technologie
  • speziell für das Mountainbiken. Enduro Radfahren und Trailriding entwickelt
  • Außenschale aus Polysterol, Innenfutter aus Polyester bestehend
  • viele Belüftungslöcher

Vorteile

  • auch für Laien und Anfänger leicht zu bedienen
  • mehr Schutz bei einem Aufprall
  • optimale Passform

Nachteile

  • nur ein einziges Design zur Auswahl
  • etwas teurer als herkömmliche Fahrradhelme

Technische Daten

MarkeO'Neal
ModellOrbiter 0617-1
Verfügbare GrößenXS/S – für einen Kopfumfang von 51cm-56cm, M/L – für einen Kopfumfang von 55cm-61cm, XL/XXL – für einen Kopfumfang von 60cm-64cm
GewichtNur 320 Gramm

Wem einfaches Radfahren nicht mehr genügend Action bietet oder generell zu langweilig ist, der wendet sich oft an das Mountainbiken, Enduro Radfahren oder Trailriding. Hierbei erweist sich nicht nur der felsige, schlammige oder auch schwierig zu befahrende Untergrund als spannend, sondern auch die größere Sturzgefahr erhöht den eigenen Adrenalinpegel immens. Umso schwieriger das Gelände zu befahren ist, desto höher ist auch die Sturz- und Verletzungsgefahr beim Fahren – weshalb ein gut schützender Helm auf keinen Fall vergessen werden darf. Was der auf solche Fahrten spezialisierte Helm Orbiter Fidlock all Mountain von der Marke O´Neal verspricht und auch wirklich halten kann, zeigt ein Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon.

Ausstattung

Der O´Neal Helm verfügt über eine patentierte Cone-Head Technologie, die eine ganz andere Form des Helmes verursacht und dadurch für einen besseren Aufprallschutz sorgt, als bei herkömmlichen Fahrradhelmen. Dadurch eignet sich der Helm besonders gut für alle Radsport-Arten, die etwa gefährlicher erscheinen als das normale Radfahren auf der Straße – also das Mountainbiken, Trailiding oder Enduro-Radfahren. Zudem verfügt der Helm von O´Neal über ein einfach bedienbares Drehrad, das zur optimalen Anpassung des Helmes an die eigene Kopfgröße und -form dient. Die Ausstattung des Helmes wird durch das Fidlock-System erweitert, das sich durch einen Magnetverschluss am Kinnriemen besonders einfach bedienen lasse. Ein verlängerter Nackenbereich sorgt für mehr Schutz bei einem Aufprall, der bei solchen Radsport-Arten im Durchschnitt häufig den Hinterkopf betreffen kann. Charakteristisch für diesen Helm ist übrigens auch die In-mold Technologie, die gleichzeitig für eine gute Belüftung und das geringe Gewicht des O´Neal Orbiter Helmes sorgt. Für die umfangreiche Ausstattung des Helmes vergeben wir sehr gute 5 von 5 möglichen Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der O´Neal Orbiter Helm ist in drei verschiedenen Größen verfügbar, nämlich in XS/S, M/L und XL/XXL. Dadurch ist für Erwachsene und Jugendliche Radfahrer bestens gesorgt. Der aus 100 Prozent Polysterol (EPS) bestehende Helm mit Innenfutter aus Polyester scheint sehr einfach zu bedienen, wenn es um seine Anpassung an die eigene Kopfform gehe. Auch als Anfänger, meinen die Kunden auf Amazon, werde man prima mit dem einhändig zu bedienenden Magnetverschluss am Kinngurt klar kommen, den man übrigens auch während dem Fahren ohne Absteigen verstellen, lockern oder enger machen und öffnen oder schließen könne. Durch ein leicht zu erreichendes Rädchen am Hinterkopf passe sich der Helm perfekt an den Durchmesser des Kopfes an. Weil der O´Neal Orbiter Helm so einfach zu bedienen und handzuhaben scheint, vergeben wir ihm auch hier 5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem Preis von momentan 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro bei dem Onlinehändler Amazon zählt der O´Neal Orbiter Radhelm zu den Fahrradhelmen mittleren Preisniveaus. Für seine Ausgaben erhalte man den Berichten zufolge allerdings einen sehr leicht zu bedienenden und perfekt sitzenden Helm, der durch sein geringes Gewicht für schmerzfreie Fahrten sorgen soll und einen besonders guten Schutz vor Kopfverletzungen bieten würde. Lediglich die Farb- oder Designauswahl könnte etwas vielfältiger erscheinen, weshalb wir dem O´Neal Orbiter Helm in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis gute 4 von 5 Sternen vergeben.

Fazit

Die User sind der Meinung, dass es sich hierbei um einen zuverlässigen Helm für alle Radsportler handelt, die auf etwas mehr Action stehen und diese regelmäßig ausleben. Der O´Neal Orbiter Helm schützt besonders gut im Bereich des Hinterkopfes und vermeidet so Verletzungen und Gehirnerschütterungen bei Stürzen auf harte Untergründe oder gar Felsen. Lediglich die Farb- oder Designauswahl könnte das Preis-Leistungs-Verhältnis des Helmes noch besser machen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell O'Neal Orbiter 0617-1 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?