Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

O’Neal Thunderball MTB Test

O'Neal Thunderball MTB

O'Neal Thunderball MTB
O'Neal Thunderball MTB O'Neal Thunderball MTB

Unsere Einschätzung

O'Neal Thunderball MTB  Test

<a href="https://www.fahrradhelm.org/oneal/thunderball-mtb/"><img src="https://www.fahrradhelm.org/wp-content/uploads/awards/4700.png" alt="O'Neal Thunderball MTB " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • All Mountain/Enduro MTB Helm mit einer Motorradhelm-Konstruktion: anstelle der dünnen Microshell, die bei einem Inmold-Helm verwendet wird, hat der Thunderball die sehr stabile Exxo- ABS-Aussenschale, wie bei einem Motorradhelm
  • Die EPS-Schale, die die Schlagdämpfung übernimmt ist entsprechend aus dem Motorrad-EPS Material gefertigt mit höheren Sicherheitsreserven
  • Trotzdem ist der Helm mit 380 Gramm vergleichsweise leicht

Vorteile

  • Umfassender Schutz
  • Robuste Verarbeitung
  • Schlichtes Design
  • Geringes Gewicht

Technische Daten

Marke / HerstellerO'Neal
ModellThunderball MTB
FarbeSchwarz
Modelljahr2016
GrößeXXS/S
GrößenzuordnungXX-Small

Der O’Neal Thunderball MTB Helm in „Solid Matt Schwarz“ ist ein sehr stabiler Helm, der sich mit einem Motorradhelm vergleichen lässt. Er soll daher besonders viel Schutz bieten. Aber stimmt das auch? Dieser Text weiß mehr.

Ausstattung

Der Fahrradhelm wurde aus einem speziellen Motorrad-EPS Material gefertigt, um für noch mehr Sicherheit und Stabilität zu sorgen. Dennoch ist er mit unter 400 Gramm Gewicht auch noch erfreulich leicht. Er verfügt über ein individuell anpassbares Kopfband, das sich leicht verstellen oder auch wieder lösen lässt, um für einen optimalen Sitz zu sorgen. Eine Vielzahl großer Luftlöcher sorgen für die erforderliche Luftzirkulation unter dem Helm und der Helmschirm bietet zusätzlichen Schutz auf der Fahrt. Natürlich wurde auch eine komfortable Innenpolsterung integriert, um den Tragekomfort zu erhöhen und Druckstellen unter dem Helm zu verhindern. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Helm fährt Lob auf Amazon ein und überzeugt die Nutzer in erster Linie durch die gute und sehr stabile Verarbeitung. Die Käufer beschreiben den Helm als umfassenden Schutz auf der Fahrt, der zudem auch noch viel Tragekomfort bietet. Das liegt zum Beispiel an dem geringen Gewicht oder an der Polsterung. Der Kinngurt ist weiterhin praktisch, da er sich verstellen lässt und ein Anpassen des Helms an Kopfgröße und Kopfbreite ermöglicht. Der Hersteller stellt das Modell außerdem in unterschiedlichen Schalengrößen zur Auswahl, damit man sich für die beste Alternative entscheiden kann. Wir vergeben [wertung_nutzung] von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Trotz der stabilen Verarbeitung bleibt dieser Fahrradhelm erfreulich günstig. Preis und Leistung sind zudem sehr ausgeglichen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Wer sich einen besonders stabilen Helm für die Fahrradfahrt wünscht, der könnte mit diesem Modell wohl glücklich werden. Der O’Neal Thunderball MTB Helm wurde aus einem identischen Material wie Motorradhelme gefertigt und biete daher umfassenden Schutz, ohne zu schwer zu sein. Polsterung, Belüftung und ein verstellbarer Kinngurt sind ebenso vorhanden, was für Tragekomfort und Passgenauigkeit sorgt. Daher stellt der Helm eine gute Wahl im erschwinglichen Preisbereich dar. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertung und Produktbeschreibung 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 3 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Preisvergleich: O'Neal Thunderball MTB

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 24.01.2019 um 02:33 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell O'Neal Thunderball MTB gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?