Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Westlight Kinderfahrradhelm Test

Westlight Kinderfahrradhelm

 Westlight Kinderfahrradhelm
 Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm Westlight Kinderfahrradhelm

Rezension

 Westlight Kinderfahrradhelm Test

<a href="https://www.fahrradhelm.org/p/westlight-kinderfahrradhelm/"><img src="https://www.fahrradhelm.org/wp-content/uploads/awards/7159.png" alt=" Westlight Kinderfahrradhelm" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Highlights

  • Integralhelm
  • Für Kinder

Vorteile

  • gute Passform
  • gute Belüftung

Weitere Daten

ProduktWestlight Kinderfahrradhelm
Verpackungsabmessungen 33.8 x 23.4 x 22.3 cm; 200 Gramm
Kundenstimmen2/5 Sternen
(1 Bewertung)
Herstellerpreis (UVP)45.59 Euro

Westlight bietet diesen Kinderfahrradhelm in der Größe 47-56 cm an. Der Helm hat viele Lüftungsöffnungen und einen abnehmbaren Kinnschutz. Für Kinder von 3 bis 13 Jahren ist der Helm verwendbar. Wir haben uns über alle Ausstattungsmerkmale genau informiert.

Wie ist die Ausstattung?

Bei dem Kinderfahrradhelm von Westlight handelt es sich um einen mehrfarbigen Helm. Die Helmschale hat im oberen Bereich dunkelblaue Flächen mit gelben und roten Streifen. Der Kinnschutz ist in Weiß. In zwei verschiedenen Größen ist der Westlight-Helm verfügbar. Die Größe XS ist für einen Kopfumfang von 47 cm bis 52 cm und die Größe S ist für einen Umfang von 52 cm bis 56 cm. Der Verschlussgurt ist verstellbar. Dieser Gurt ist aus Nylon. Am Hinterkopf gibt es die bewährte Drehanpassung, um per Drehrad die Größe einstellen. Unter der Helmschale ist eine Innenschale aus EPS. Dieser Hartschaum sorgt für Dämpfung und Absorption im Falle eines Sturzes. Für die Helmschale wurde der Kunststoff ABS gewählt. Dieses Material kann extreme Stöße ableiten und den Träger schützen. Der Kinnschutz ist abnehmbar und wird per Klickverschluss geschlossen. Das Visier ist ebenfalls aufsteckbar und schützt vor übermäßiger Sonneneinstrahlung. Je nach Größe wiegt der Kinderhelm zwischen 377 und 390 Gramm. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

Mit dem Kinderfahrradhelm von Westlight sind die meisten Amazon Nutzer zufrieden. Dies betrifft vor allem die gute Passform und die gute Belüftung, lesen wir aus den verschiedenen Kommentaren heraus. Am Kinn lässt sich der Helm per Gurt einstellen und am Hinterkopf gibt es hierfür ein entsprechendes Rädchen. Diese verschiedenen Einstellmöglichkeiten werden positiv bewertet. Zudem sind die vielen Belüftungsöffnungen sehr komfortabel, wenn der Träger stark schwitzt. Mit insgesamt 13 Lüftungsöffnungen wird während der Fahrt eine kontinuierliche Abkühlung ermöglicht. Der Kinnschutz bietet laut Nutzermeinung eine gute Sicherheit. Bei Bedarf lässt sich dieser Schutz leicht abnehmen. Auch die Optik erhält gute Noten und das Farbdesign wirkt sehr modern. Dieser Fahrradhelm ist zudem CE zertifiziert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die gute Qualität wird zu einem überraschend günstigen Preis angeboten. Daher ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Im Ergebnis konnte dieser Kinderfahrradhelm von Westlight die meisten Kundenerwartungen erfüllen. Die Passform ist dank der vielen Einstellmöglichkeiten gut. Der Kinnschutz ist abnehmbar und die Lüftungsöffnungen sorgen für eine permanente Abkühlung. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertung und Produktbeschreibung 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Einen Kommentar schreiben

Was gefällt Ihnen oder stört Sie an Westlight Kinderfahrradhelm?