CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ponchos & Regenjacken – perfekt geschützt bei Regenwetter

Ponchos & RegenjackenFahrradfahren ist eine Sportart, die stark vom Wetter abhängig ist. Wenn es den ganzen Tag regnet, schwingen sich die wenigsten auf das Rad, um eine Runde zu drehen. Wenn man bereits unterwegs ist und von einem Schauer überrascht wird, können Ponchos und Regenjacken helfen. Sie gehören daher in jede Fahrrad-Grundausrüstung.

Poncho & Regenjacke Test 2017

Regenjacken – flexibel und modisch

Ponchos & RegenjackenRegenjacken sind nicht nur zum Fahrradfahren geeignet, sondern können auch für alle anderen Outdoor-Sportarten getragen werden. Die Anwendungsbereiche dieser speziellen Kleidungsstücke sind daher sehr vielfältig und reichen von Fahrradfahren über Wandern bis hin zu Joggen.

Wichtig ist, dass die Fahrrad-Regenjacke nicht nur wasserdicht ist, sondern auch eine gute Beweglichkeit ermöglicht. Wenn Sie sich in der Regenjacke eingeengt fühlen, wirkt sich dies sofort negativ auf die gesamte Situation aus. Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn die es eine Regenjacke mit Kapuze ist, die sich fest verschließen lässt und somit nicht ständig während der Fahrt vom Kopf rutscht. Es ist wichtig, dass Sie die Fahrrad-Regenjacke nicht behindert und Sie trotzdem noch uneingeschränkt weiterfahren können.

Führende Marken für Regenjacken sind unter anderem:

  • The North Face
  • Jack Wolfskin
  • O’Neill
  • Vaude
  • Schöffel

Wie bei herkömmlichen Jacken gibt es auch bei Regenjacken eine Unterscheidung zwischen Herren und Damen. Diese äußert sich vor allem bei den Größen, aber auch beim Design und der Farbgebung der Jacken.

Jack Wolfskin

O’Neill

Vaude

Gründungsjahr 1981 1952 1974
Besonderheiten
  • Neuanmeldungen für den Newsletter werden mit einem 10 Euro-Gutschein belohnt
  • sehr hochwertige und langlebige Produkte
  • Lieferung innerhalb von 24 bis 48 Stunden
  • kostenloser Versand ab 50 Euro Einkaufswert
  • Produzent von Bergsportausrüstung
  • umweltfreundliche Produktion

Gängige Größen für Damen und Herren sind

  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL

In Sachen Farbe sind vor allem auffällige Töne wie

  • Blau
  • Grün
  • Rot
  • Rosa

sehr beliebt. Das ist auch gut so, da es besonders wichtig ist, dass Sie auch bei Regen gut gesehen werden. Zusätzlich sind verschiedene Typen auch mit Reflektoren ausgestattet, um auch bei Dunkelheit von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden. Dadurch erhalten sie definitiv einen Pluspunkt im Regenjacke Test .

Tipp! Welche Jacke die richtige für Sie ist, finden Sie am besten mit einem Regenjacke Test heraus. Hilfreich ist es immer, Testberichte zu lesen und sich darüber zu informieren, welche Fahrrad-Regenjacke der aktuelle Testsieger ist. Doch auch Erfahrungsberichte können Ihnen helfen, die perfekte Jacke zu finden. Führende Marken bieten verschiedene Typen an, die im Regenjacke Test eine sehr gute Bewertung erhalten haben.

Fahrradponchos – Schutz für den ganzen Körper

Eine Alternative zur Fahrrad-Regenjacke ist der Poncho. Dieser ist in der Regel auch mit Kapuze ausgestattet und kann von Damen und Herren gleichermaßen getragen werden. Bei diesem Kleidungsstück gibt es keine geschlechtsspezifische Unterscheidung.

Der größte Vorteil von einem Regenponcho im Vergleich zur Regenjacke ist, dass Sie mit diesem auch Ihre Beine in einem gewissen Maß vor Regen schützen können. Der Regenponcho ist so entworfen, dass man seine Arme durch zwei Löcher zum Lenker führen kann. Durch diese Haltung entsteht eine Art Zelt, das den Unterkörper vor Regen schützt. Ponchos ohne Löcher für die Arme sind nicht für eine Fahrt mit dem Fahrrad geeignet. Hier besteht sogar Unfallgefahr. Achten Sie daher immer darauf, dass die verschiedenen Typen eindeutig als Fahrradponcho ausgewiesen werden.

Im Gegensatz zur Regenjacke ist der Poncho weit weniger modisch und kommt meist in dunklen Farben daher. Besonders häufig gibt es Ponchos in den Tönen:

  • Schwarz
  • Grau
  • Dunkelblau

Manche Hersteller wie Vaude bieten jedoch auch immer öfter farbige Varianten in Gelb, Rot oder Blau an.

Ähnlich wie die Regenjacke kann auch der Poncho nicht nur beim Fahrradfahren eingesetzt werden und hat viele verschiedene Anwendungsbereiche. Besonders beliebt sind Regenponchos bei Wanderern, da sie unter dem weiten Kleidungsstück auch ihren Rucksack schützen können. Für Jogger ist ein Poncho hingegen eher ungeeignet.

Auch zu Fahrradponchos findet man im Internet verschiedene Testberichte, die Sie vor dem Kauf unbedingt lesen sollten.

Was ist besser?

Ob Sie am Ende besser mit einer Regenjacke oder einem Fahrradponcho ausgerüstet sind, müssen Sie selbst in einem Test herausfinden. Während die einen die Beweglichkeit in einer Regenjacke zu schätzen wissen, schwören andere auf den umfassenden Schutz eines Ponchos.

Tipp! Einige Radfahrer sind der Meinung, dass sich Ponchos eher für kurze, gemütliche Strecken eignen und die Regenjacke in Kombination mit einer wasserdichten Hose die bessere Wahl bei langen Fahrten ist.

Am Ende kommt es auch immer nur auf eines an: Hauptsache, Sie bleiben halbwegs trocken. Außerdem sind sowohl Jacke als auch Poncho in der Regel so platzsparend, dass Sie ruhig beide Varianten mit auf die nächste Tour nehmen können.

Vor- und Nachteile von Ponchos & Regenjacken

  • Schutz vor Wind und Regen
  • einige Modelle sind gefüttert und so ideal für kalte Temperaturen
  • auch mit Kapuze erhältlich
  • nicht alle Modelle schützen auch vor Kälte

Ponchos und Regenjacken online kaufen

Im Internet gibt es eine riesige Auswahl an Fahrradponchos und Regenjacken. Hier wird garantiert jeder fündig. Egal ob trendige Regenjacke in einer auffälligen Farbe oder praktischer Poncho, unter dem auch noch Ihr Rucksack Platz findet – attraktive Angebote sorgen häufig dafür, dass Sie beim Kauf ordentlich sparen können. Wenn Sie auch garantiert das günstigste Modell bestellen wollen, sollten Sie vorher unbedingt einen Preisvergleich durchführen. Dann finden Sie mit Sicherheit den Online-Shop, in dem Sie Ihren Regenschutz günstig kaufen können. Richtig billig wird der Kauf, wenn Sie auch die Preise für den Versand im Auge behalten. Auch hier empfiehlt sich immer ein Vergleich unterschiedlicher Anbieter.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Kutook Fahrradhelme – robuste Helme im preislichen Mittel
  2. Anself Fahrradhelme – zurück in die Vergangenheit
  3. Skullcap Helmets Fahrradhelme – jetzt wird es richtig cool
  4. Dynamos & Beleuchtung – für sichere Fahrten in der Dämmerung
  5. Reflektoren – sehen und gesehen werden
  6. Fahrradhelme mit Kinnschutz – für die besondere Sicherheit
  7. Gepäckträgertaschen – ideal für lange Radtouren
  8. Fahrradhelmüberzüge – hilfreiches Zubehör und verlässlicher Regenschutz
  9. Fahrradhelm Spiegel – das Accessoire für einen guten Blick
  10. Fahrradhandschuhe – unverzichtbar für jede Tour
  11. Fahrradcomputer – nützliche Begleiter für jeden Radfahrer
  12. Retro Fahrradhelme – sicher Fahrradfahren in Retro-Optik
  13. City Fahrradhelme – Alltagsbegleiter im Straßenverkehr
  14. Fahrradhelme mit Beleuchtung – ideal für Fahrten im Dunkeln
  15. Fahrradbrillen – unverzichtbar für jede Fahrradtour