Hövding 1079 Airbag Helm Test

Hövding 1079

Hövding 1079

Unsere Einschätzung

Hövding 1079 Test

<a href="https://www.fahrradhelm.org/hoevding/1079/"><img src="https://www.fahrradhelm.org/wp-content/uploads/awards/1387.png" alt="Hövding 1079" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • Kragen
  • Airbag
  • Überzug waschbar

Vorteile

  • leicht anzulegen
  • Kopf bleibt unbedeckt
  • sehr große Sicherheit

Nachteile

  • etwas eng am Hals

Technische Daten

MarkeHövding
Modell1079
Aktueller Preisca. 299 Euro
GrößeS Nackenumfang bis 36cm, M Nackenumfang 34-42cm
FarbenSchwarz / Überzüge in verschiedenen Farben erhältlich
BesonderheitenAirbag

Das schwedische Unternehmen Hövding hat einen Kragen entwickelt, der sich bei plötzlichen Bewegungsänderungen, die für einen Unfall typisch sind, aufbläst. Es handelt sich also um einen Airbag für Radfahrer, der aber eine Zulassung als Fahrradhelm hat. Wir haben mal geschaut, was die Nutzer auf Amazon zu dem Modell sagen.

Hövding 1079 bei Amazon

  • Hövding 1079 jetzt bei Amazon.de bestellen
299,00 €

Ausstattung

Kragen statt Helm, das ist wirklich mal etwas ganz anderes. Doch was verbirgt sich dahinter?

  • ergonomisch geformter Kragen
  • mit Reißverschluss
  • Aktivierungsschalter
  • Akku
  • Ladestandanzeige über LED
  • waschbarer Überzug
  • elektronische Sensoren
  • Zulassung nach EU-Richtlinie mit CE-Zeichen

Das Produkt ist gut durchdacht, aber die User vermissten ein Ladegerät. Sicher man kann den Airbag-Helm an einem PC aufladen, aber eigentlich sollte ein solches Gerät dazugehören. Daher geben wir nur 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Nun geht es mit dem Airbag auf die Straße. Dabei fällt auf:

  • das Anlegen ist einfach
  • der Schal sitzt etwas eng am Hals
  • das Gewicht zieht ein wenig nach hinten
  • die Frisur wird geschont
  • der Hals schwitzt darunter

Eine gewisse Skepsis hatten alle User auf Amazon. Einerseits befürchteten sie, dass der Airbag bei einer kleinen Unachtsamkeit auslösen könnte, andererseits war die Angst vorhanden, dass er im Falle eines Sturzes sich nicht auslöst. Hövding weist daraufhin, dass der Schutzkragen nur für den urbanen Einsatz geeignet ist. Die Kunden wagten nach anfänglichem Zögern auch über Feldwege zu fahren und nahmen auch einige Bordsteine recht hart. Keiner der Helme löste aus. Langsam befürchteten die Nutzer, dass diese Helme im Falle eines Sturzes versagen würden. Dies dürfte nicht der Fall sein, denn eine Fahrt im Gelände mit einem größeren Sprung, blähte das Teil schnell und fast lautlos auf. Im Vergleich zu einem ähnlich sicheren Fahrradhelm seien die Komforteinbußen minimal. Wir geben daher 5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Helm-Airbag kostet zusammen mit einem Überzug aktuell bei Amazon 299 Euro. Trotz des sehr hohen Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen. Der Kragen bietet wesentlich mehr Sicherheit als der beste Fahrradhelm herkömmlicher Bauart. Wir geben aus diesem Grund 5 von 5 Sternen.

Fazit

Der Kragen ist ideal für alle Radfahrer, die großen Wert auf Sicherheit legen und die mit dem Rad auf Wegen unterwegs sind, also nicht im Gelände fahren wollen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 29 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.6 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Hövding 1079 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?