CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Protectwear FR-SW-M Downhill Helm Test

protectWEAR FR-SW-M

protectWEAR FR-SW-M

Unsere Einschätzung

protectWEAR FR-SW-M Test

<a href="https://www.fahrradhelm.org/protectwear/fr-sw-m/"><img src="https://www.fahrradhelm.org/wp-content/uploads/awards/1634.png" alt="protectWEAR FR-SW-M" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Preis

Merkmale

  • geeignet für zahlreiche Radsportarten
  • entspricht DIN CE EN 1078
  • die Außenschale besteht aus Kunststoff

Vorteile

  • sehr leicht
  • bequeme Innenpolsterung
  • auch für Kinder geeignet

Nachteile

  • für schnelle Radsportarten eventuell zu leicht
  • kein Visier

Technische Daten

MarkeprotectWEAR
ModellFR-SW-M
Verfügbare GrößenXS = 53 bis 54 cm Kopfumfang, S = 55 bis 56 cm Kopfumfang, M = 57 bis 58 cm Kopfumfang, L = 59 bis 60 cm Kopfumfang sowie XL= 61 cm Kopfumfang
Gewicht750 g
Farbeschwarz, matt

Vor allem beim Downhillen und Freerideen benötigen Radfahrer einen Helm, der auf die eigenen Bedürfnisse angepasst ist. Der protectWEAR Downhillhelm Freeridehelm BMX Helm Snowboardhelm matt schwarz wird nach aktuellen Eindrücken der Kunden auf Amazon diesen Ansprüchen gerecht.

Ausstattung

Das Design des Downhillhelm Freeridehelm BMX Helm Snowboardhelm aus dem Hause protectWEAR ist in mattem Schwarz gehalten. Lediglich einige Nieten in Metallfarben lockern das Design auf, meinen die User auf Amazon. Die Helmschale besteht aus Kunststoff und das Innere ist dank der Polsterung sehr bequem.

Erhältlich ist das Modell in fünf Größen:

  • XS = 53 bis 54 cm Kopfumfang
  • S = 55 bis 56 cm Kopfumfang
  • M = 57 bis 58 cm Kopfumfang
  • L = 59 bis 60 cm Kopfumfang sowie
  • XL= 61 cm Kopfumfang

Daher ist der Radhelm gleichermaßen für Herren, Damen und Kinder geeignet. Vor allem durch das geringe Gewicht von ca. 750 g können auch jüngere Kinder diesen Schutzhelm tragen. Leider verfügt er über kein Visier, daher vergeben wir für die Ausstattung des protectWEAR Radhelms insgesamt 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Bei dem Radhelm von protectWEAR handelt es sich um ein Modell, das vielseitig eingesetzt werden kann. Egal ob zum Downhill-, Freeride-, BMX- oder Radfahren im Alltag, der Helm ist nach den Vorgaben der DIN CE EN1078 gefertigt und kann für diese Zwecke genutzt werden. Allerdings sollten Sie bei Sportarten mit hohen Geschwindigkeiten beachten, dass der Helm sehr leicht ist und kein Visier besitzt.

Dafür scheint die Innenpolsterung sehr komfortabel, wodurch Kopf und Gesichtspartien gut geschützt seien. Am Kinn befinde sich ein Verschluss, an dem auch die Größe optimal eingestellt werden könne. Die Mechanik sei etwas gewöhnungsbedürftig – aber erlernbar. An der Vorderseite schließe der Helm nicht an der Stirn ab, sondern wurde verlängert, damit man nicht beim Fahren von der Sonne geblendet wird.

Rund um den Helm befinden sich kleine Lüftungsschlitze, damit sich keine Feuchtigkeit unter dem Helm sammelt, sondern nach außen abgegeben werden kann. Daher erhält dieses Modell in der Kategorie Handhabung 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei Interesse können Sie den protectWEAR Downhillhelm Freeridehelm BMX Helm Snowboardhelm in der Farbe Matt-Schwarz bei Amazon für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro erwerben. Angesichts der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgewogen und wir vergeben dafür 4.5 von 5 Sterne.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem leichten Downhillhelm Freeridehelm BMX Helm und Snowboardhelm ist, wird mit dem Modell von protectWEAR zufrieden sein, Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 4 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell protectWEAR FR-SW-M gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?